Haftungsausschlusserklärung

Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss der Veranstalter der Agentur SINGLEWANDERN – Events, Inh. Danny Z. Fizir, Bergisch Gladbach

(1) Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der online Anmeldung über singlewandern.events, bergischer-wandertreff.de oder anderen, von Ihm genannten, Veranstaltungsbezeichnungen mit den Teilnahmebedingungen bzw. dem Haftungsausschluss für seiner Teilnahme auf jeder betreffende Events einverstanden.

(2) Es können weder gegen den Veranstalter oder seiner Mitarbeiter, die freiwilligen Helfer und Sponsoren der Veranstaltung Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art (z.B. Personen- und Sachschäden sowie auch aus Diebstählen) geltend gemacht werden, die durch eine Teilnahme an der Veranstaltung entstehen könnten. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für von ihm beauftragte Dritte (Helfer und Sponsoren) sowie für vom Teilnehmer zum Transport übergebene Gegenstände.

(3) Jeder Teilnehmer hat selbst für Versicherungsschutz zu sorgen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

(4) Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf gesperrte Straßen und Strecken. Es gelten deshalb die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung, die jeder Teilnehmer jederzeit zu beachten hat. Bei auftretendem Fahrzeugverkehr müssen die Teilnehmer der Sicherheit aller übrigen Verkehrsteilnehmer Vorrang vor dem Veranstaltungsziel einräumen. Die Teilnehmer haben den Weisungen der Polizei, der Ordnungskräfte und des Veranstaltungsleiters Folge zu leisten.

(5) Es wird mit der Anmeldung erklärt, dass für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erforderliche körperliche und gesundheitliche Leistung vorhanden ist.

(6) Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung geben die Teilnehmer ihr Einverständnis dazu, dass die in der Anmeldung genannten Daten und im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung gemachte Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, etc. ohne Vergütungsansprüche seitens des Veranstalters genutzt werden dürfen. Weiters stimmt der Teilnehmer der Zusendung von Newslettern durch den Veranstalter zu. Die Daten der Teilnehmer werden nach dem Datenschutzgesetz elektronisch verarbeitet.

(7) Jeder Teilnehmer versichert, dass die angegebenen Daten richtig sind und erkennt an, dass sich der Veranstalter das Recht vorbehalten kann, bei nachgewiesenem Verstoß gegen obige Verpflichtungen, den betroffenen Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.

Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bzw. Gutschrift des Teilnahmegeldes. Kann die Veranstaltung ohne Verschulden des Organisators nicht ausgetragen oder zu Ende geführt werden (Abbruch wegen „Gefahr im Verzug” wie z.B. Hitze, Unwetter, höhere Gewalt, Terror etc.), entfällt ebenfalls jeder Anspruch auf die Rückerstattung des Teilnahmegeldes.

(8) Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung stat. Ausgenommen ist. Davon ausgenommen sind die Veranstaltungen, die an den Tagen stattfinden, für den der Deutschem Wetterdienst mit eine Unwetterwarnung vorhergesagt hat. In diesem Fall werden die Teilnahmegebühr erstattet oder durch Umbuchung als Guthaben bei nächster Veranstaltung angewendet.

(9) Hiermit erklärt jeder Teilnehmer das er sich über den Inhalt dieses Haftungsverzichts (Haftungsausschlusserklärung) vollständig informiert hat, indem er diesen gelesen habe, und mit seiner Anmeldung zu einer Veranstaltung den Haftungsausschluss auch ohne Unterschrift akzeptiere.

Der o.a. Text meint Frauen und Männer gleichermaßen, es wird jedoch aufgrund der besseren Lesbarkeit die männliche Form verwendet. Satz- und Druckfehler bleiben vorbehalten

Stand: Bergisch Gladbach, Februar 2021